Donnerstag, 13. Oktober 2011

Ein Spätsommertraum.

Ende September haben meine liebe Freundin Thea und ihr Sven noch einmal kirchlich „JA“ gesagt. An diesem Tag wurde auch ihr kleiner Jona getauft. Und nach einem völlig verregneten Sommer, entschied sich die Sonne mit den dreien um die Wette zu strahlen. Es war eine wunder-wundervolle Hochzeit und ich bin sehr stolz, dass ich gleich mit zwei Torten Teil dieses Festes sein durfte. Den heutigen Post möchte ich zunächst dem Brautpaar widmen, der kleine Mann kommt als nächstes dran ;)
Ein Meer von weißen Blüten für:

Thea & Sven

Kommentare:

  1. Jenny du bist absolut toll!!!! Die Torten waren der Hammer...

    Alles Liebe,

    Barbara-Theres

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Torten sehen so schön aus...

    Wo bekommt man denn so schöne Bänder zum verzieren her? Und wird die Torte so schön glatt ohne Hubel? Bei mir sieht das nie so schön aus :-(.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. WOW eine sehr sehr schöne Torte...das Design ist Klasse und die Farben gefallen mir auch sehr gut!
    Toll gemacht.

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. WOW...bin gerade auf deinen Blog gestoßen...du zauberst wirklich wunderbare Sachen. Aber diese Torte ist jetzt schon mein Liebling! Ich liiiiebe dieses Blau und die Blumen, traumhaft!
    Ich schau bestimmt öfter vorbei :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny, diese Torte geht mir nicht mehr aus dem Kopf...verrätst du mir vielleicht, ob du das Fondant selber eingefärbt hast oder ob das gekauft ist...und wenn ja wo?? Sie ist einfach furchtbar toll... :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen