Dienstag, 21. Februar 2012

The real 007.

Anfang des Monats hat der Ehemann meiner lieben Freundin Kati von der Kinderfete Geburtstag gefeiert. Kati hat ihm eine Hollywoodparty ausgerichtet und wenn sich jemand mit der Dekoration von Geburtstagsfeiern auskennt, dann die Kinderfete. Neben Regieklappe und Co. durfte natürlich eine standesgemäße Torte nicht fehlen. Und da Klaudius Katis einzig wahrer James Bond ist gab es den Originalschriftzug auf „Stainless Steel“.









Kommentare:

  1. Boah die sieht wirklich klasse aus...ich glaube, da gibt es viele Männer, die von der Torte total begeistert wären :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Torte gefällt mir sehr gut.
    Der wahre 007 war bestimmt begeistert!!!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ich bin begeistert von deiner Torte. Ich wollte fragen, wie du die Zahlen so hinbekommen hast und wie du das silberne?

    Viele Grüße

    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sarah,

    Für die Zahlen habe ich mir eine Schablone vom Original gemacht. Der silberne Hintergrund ist grauer Fondant, mit nem Roller strukturiert und mit silberner Puderfarbe abgepudert. Hoffe damit konnte ich dir weiterhelfen!!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jenny

    ich dank dir vielmals :D Du hast mir sehr weiter geholfen, werd sie für den Geburtstag meines Freundes machen, ein riesen James Bond Fan

    Dank dir

    LG

    Sarah

    AntwortenLöschen