Mittwoch, 21. August 2013

Emma's Babyshower

 
..oder sollte ich sagen Claudi’s? Eigentlich feiert man ja nochmal die werdende Mami..oder das Baby? Erst mal von vorn: Was war denn hier los im letzten Jahr? Richtig. Nix. Aber warum nur? Nachdem Christopher und ich Anfang September letzten Jahres eine traumhafte Hochzeit gefeiert hatten, ging alles sehr fix. Bums, Jenny ist schwanger. Ach du meine Güte, die Hochzeitsbilder sind noch gar nicht gedruckt, die Flitterwochen noch nicht angetreten und schon schreit der Test ein positives Ergebnis raus. Drauf angelegt haben wir es, ja. Gewünscht haben wir es uns, ja. So schnell damit gerechnet haben wir, NEIN! Jetzt hieß es erst mal Ruhe bewahren. Sichtlich nervös weihte ich zunächst meine Mama ein. Ich glaube Freude und Schock bildeten eine Waage. Das erste Enkelkind, aber musste das jetzt gleich sein? Hing sie doch noch mit aller Emotionalität an der Tatsache, dass sie gerade ihre älteste Tochter ins Eheleben hat ziehen lassen. Aber dieser kleine Fussel auf dem Ultraschallbild, hat vom ersten Moment an alle verzaubert.

Für Christopher und mich ging es erst mal in die Flitterwochen. Umso besser, denn mein Honigkuchenpferdegrinsen war mit Sicherheit nicht zu übersehen und wenn wir wiederkämen, wären die kritischen ersten 12 Wochen auch endlich rum. Mein Mann hat sich die Flitterwochen sicher anders vorgestellt. Ständige Übelkeit, Frühstück um halb acht und die andauernde Angst den Fussel im Whirlpool oder beim Blütenbad zu Rührei gekocht zu haben. Nix dergleichen, die Wochen und Monate verflogen und in meinem kugelrunden Bauch, ging es dem Babybust, wie wir ihn mittlerweile nannten, zunehmend prächtiger.

Und ich war nicht allein damit. Anfang August hatte mich meine mittlerweile sehr liebe Freundin Claudi, die ich über eine Ecke kannte, wegen eines Törtchens kontaktiert. Das Törtchen hatte sich dann bald erledigt, dafür saßen wir von nun an stundenlang im Café und nach ihrer standesamtlichen Hochzeit im August, teilte sie mir mit, dass Philip und sie ein Baby bekamen. Als wir uns vor meiner Abreise in die Flitterwochen nochmal trafen, wünschte sie mir viel Spaß beim Babymachen und ich sagte ich werde mal zusehen, was ich aus Bali wieder mitbringen würde. Nach dem Urlaub war kein Halten mehr. Wir wohnten quasi Tür an Tür, waren beide schwanger und das Lieblingscafé machte die besten Umsätze. Wir bastelten, malten, nähten für unsere Kurzen und ich für meinen Teil, vernachlässigte diesen Blog total.

Das heißt aber nicht, dass ich ganz untätig war! Im Februar gab es dann zum Beispiel doch endlich Törtchen für Claudi..oder für Emma..? Claudi schmiss jedenfalls im Februar ihre Babyshowerparty in der neuen Wohnung in Bonn und ich durfte ein paar Leckereien dazusteuern.
 
 
 
 
 

Mehr Bilder (made by Philip Baske) von Emma’s Babyshower findet ihr auf Claudi’s Internetseite FEINGEMACHTES.
 
 
 
 

Die tollen Cupcakeförmchen habe ich von BLUEBOXTREE PARTIES. Da findet ihr neben sämtlichen Babyshowerzubehör auch alles für Hochzeiten, Taufen, Geburtstage und Co. Mehr dazu und wie es mit den neuen Erdenbürgern weiterging  ganz bald hier!
Danke Blueboxtree für die niedliche Ausstattung, danke Philip für die tollen Bilder, danke Claudi und Emma fürs Eintreten in mein tägliches Leben und nicht zuletzt danke an alle treuen Leser und Fans fürs 'dranbleiben'.

Bis dahin.

Zuckersüße Grüße,

Jenny
 
 
 

Kommentare:

  1. Ohman Jenny,

    erstmal Herzlichen Glückwünsch schon? :) Ich habe deinen Blog sooooo vermisst und bin so froh, dass du dich meldest <3
    Wünsche dir weiterhin alles gute
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch herzlichen Glückwunsch.
    Und auch ich freu mich, dass es hier endlich wieder mal was zu lesen gibt.
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja nett mal wieder von dir zu lesen... ich hab das Gefühl, die Bloggerbabys werden immer mehr ;-)
    Herzlichen Glückwunsch!
    Die Babyshower Bilder sind super schön... und auch wieder Inspiration für meinen Sweettable bei der Taufe die bald ansteht!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Oh jenny, wie toll! Herzlichen Glückwunsch!!

    Und wie schön wieder von Dir zu lesen :-) Ich bin mittlerweile auch verheiratet (siehe neuer Name) und hab in ein paar Wochen meinen letzten Tag bei Meworks.
    Nicht wegen Babybauch, sondern wegen Weltreise :-)

    Bis bald, freu mich auf neue Posts von Dir!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny,
    das sind ja Nachrichten! Herzlichen Glückwunsch!
    Deine Leckereien für die Babyshowerparty sehen soo lecker und so perfekt aus.
    Schön, endlich mal wieder von Dir zu hören.
    Ganz liebe Grüße und weiterhin alles Liebe,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jenny,
    ich bin dank blueboxtree auf deiner Seite gelandet und diese Babyshowerparty ist ja zuckersüß! Auf den Bildern von feingemachtes sieht man auch einen "Wasserspender". Kannst du mir zufällig sagen, woher ich den bekomme? Der ist wirklich toll! Danke und liebe Grüße

    Micha
    (micha.bo@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  7. Ach, einfach schön! Von Herzen alles Gute! :)

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen