Donnerstag, 12. Juli 2012

Livias Leckerbissen.


Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch liebe Leser! Ich habe wahnsinnig viele Anfragen nach dem Mojito-Rezept bekommen, ich werde mich bemühen es die nächsten Tage auf diesem Post nachzureichen! Leider bin ich jetzt beruflich wieder sehr eingespannt, was mich ein wenig schludrig macht..sorry dafür! Wie gerne würde ich euch auch meine sommerlichen Buttermilch-Zitronen-Cupcakes zeigen oder wunderbar erfrischende Drinks, die ich mir in den heißen Tagen ganz fix gezaubert habe, aber leider stimmt das Wetter da draußen aktuell nicht gerade auf so was ein! Deshalb gibt es heute das Tauftörtchen der kleinen und wunderschönen Livia für euch! Livia ist die kleine Nichte meiner lieben Schulzeitfreundinnen Annabel und Laura. Als ich zuletzt auf ihrem Geburtstag (mit folgenden Törtchen) aufgetanzt bin, war die Livia gerade ganz frisch geschlüpft. Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich ihr den Rest des Abends quasi nicht mehr von der Seite gewichen bin, ich kleiner Babynarr. Schnell war klar, dass Laura sich eine Tauftorte für ihre Nichte (und auch ein bisschen für sich und ihre Schwestern ;) von mir wünschte. Als Geschmacksrichtung haben sie sich für diesen sehr sommerlichen Tag vor knapp 2 Wochen etwas gaaanz Leichtes ausgesucht ;) Schoko-Joghurette und Snickers, hehe. Nachdem ich mich dann eine gute Stunde erst durch die Innenstadt von Köln und dann durch die Innenstadt von Düsseldorf gekämpft hab, habe ich es auf mysteriöse Art und Weise noch geschafft oben eine kleine Macke einzuhauen..ggrrrr..Meine Laune im Keller. Naja Blümchen drauf und jut ist.




Habt ihr denn meinen neuen wunderschönen BonBonDécor Tortenständer entdeckt? Ich liiiiiebe ihn einfach! Erhältlich ist er im Online-Shop von Blueboxtree. Was man mit anderen schönen Dingen von dort zaubern könnt, zeige ich euch demnächst.

Bis dahin,
eure Jenny





Kommentare:

  1. Wahnsinn, wie wunderschön die Torte ist :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunder-, wunderschön! Gefällt mir echt gut deine Eulen - Torte! Daumen HOCH :)

    Liebe Grüße,

    Franzi :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wunderschön aus und schmeckte bestimmt auch suuuuper yammie lecker!!! Ich liebe Joghurette und finde das eine wirklich tolle Cremefüllungsidee ;-).
    Liebe Grüße,
    Nine

    AntwortenLöschen
  4. Ich verleihe dir heute den "liebsten Blog" Award.
    Ich hoffe du hast diesen Award nicht schon zu oft bekommen. aber für mich sind deine Torten einfach wunder bar total mein Stil !!

    mehr dazu auf meinem Blog ...

    lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. oh neeein, die torte ist ja total süüüüß!!! und dann auch noch mit joghurette - besser gehts wohl kaum ;-)
    ich freue mich immer total über neue posts von dir! könnte mich wohl jeden abend stundelang hier rumtreiben...dummerweise bekomme ich dann so spät noch solchen hunger auf torte und co. ;-)
    liebe grüße

    http://the-cakebook.blogspot.de/

    AntwortenLöschen